Videotelefonie…


Ja ich weiss es ist eigentlich ein alter Hut, Videotelefonie hatte das letzte mal ihren großen Hype, naja oder auch eher nicht, als die ersten ISDN Glasfaserkabel  gelegt worden sind. Um dann überhaupt Videotelefonieren zu können musste man ein Teures Telefon zum Videotelefonieren hergestelltes Gerät kaufen. Tja und genau da liegt das Problem. Kaum bis gar keiner, zumindest keiner den ich kenne hat bzw hatte sowas, mich eingeschlossen. Tja und die Preise für dieses “tolle” neue Telefon Erlebnis waren nicht gerade niedrig. Genauere Preise habe ich jetzt zwar nicht im Kopf, aber teuer wars und natürlich unpraktisch. Warum sollte man sich ein extrem teures Telefon mit Videokamera und Bildschirm kaufen, welches eine sehr bescheidene Auflösung hatte, um mit jemanden Video zu telefonieren? Ausser aus Spass an der Freude und für Hörbehinderte, gab es keine Gründe. Denn alternativ konnte man über den Rechner mit einer Günstigen Cam genau das gleiche für umsonst erleben (dank InternetFlat).

Kein wunder das sich diese Technik nicht durchgesetzt hat. Doch in Zeiten in denen mehr und mehr Menschen ein Smartphone besitzen, welches eine Frontkamera hat, könnte es nun endlich losgehen oder? Naja so halb. Ich habe seit einiger Zeit ein Iphone4. Mit diesem Gerät kann man “Facetimen” Sprich Videotelefonieren. Das ganze kostet nichts und ist auch unterwegs nutzbar, solange man in einem Wlan eingewählt ist. Es geht natürlich auch über das normale UMTS Netz, nur muss man dies etwas umständlich aktivieren und ist momentan vom Anbieter nicht gewünscht…

Hier und da gibt es noch einige kleine schwäche, das gebe ich zu, aber wenn eine Verbindung besteht macht es einfach spass. Ich möchte sogar soweit gehen und sagen, ich möchte Videotelefonie oder “Facetime” nicht mehr missen. Der Spassfaktor dahinter ist einfach immens groß.

Leider gibt es hier ein Problem. Facetime funktioniert nur von Iphone4 zu iphone4 oder zu einem Mac und zurück. Trotz offenen Standard möchte sich keiner daran wagen und weitere Endgeräte dran verbinden, was natürlich garnicht so schön ist. Die spanne im Freundeskreis mit denen man Videotelefonieren könnte ist somit leider viel zu klein.

Alternativen gibt es kaum welche, und Skype welches es leider nicht auf die Reihe bekommt so etwas auszubauen und sogar anderen Multimessengern das leben schwer macht und ihnen verbietet ihre Schnittstelle zu nutzen :( bringt die Videotelefonie auch nicht weiter. Schade da z.B. Fring so eine Art Videotelefonie über Skype ermöglicht hatte.

Natürlich könnte sich das alles sehr schnell glatt biegen und wir könnten bald zu jedem Smartphone Videotelefonieren, oder was sehr schade wäre es passiert genau das Gegenteil und ein weiteres scheitern einer so schönen Technologie steht auf der Tagesordnung.

Ich bin mir sicher der Hauptgrund warum Facetime nirgends integriert wird und sich sonst noch kaum jemand an die Videotelefonie gewagt hat, ist dass es momentan Kostenlos ist. Und die Konzerne die so eine Technologie auf ihr Gerät bringen möchten, möchten natürlich auch Geld damit verdienen…

That’s life… ich drücke Videotelefonie aber dennoch weiterhin die Daumen! Und Facetime bis dahin weiter ;)