Hallo (Hetero) Welt…


ich weiss das es nicht alle betrifft aber doch leider die meisten die etwas “zusagen” haben in dieser Welt. Ich glaube ihr seit einfach nur verklemmt, könnt mit eurer sexuellen Identität  nicht umgehen und verteufelt daher alle die es können. Es ist einfach nur lächerlich zu denken “alle Menschen sind gleich”, oder “ein teil der Menschheit ist gleich”, denn nein das sind wir nicht, keiner von uns! Jeder ist anders, wir haben nicht einmal die gleiche Hautfarbe. Es gibt kein echtes reines weiss oder schwarz braun, gelb, rot … es gibt viel dazwischen und jede form, und ja keiner von Ihnen gleicht sich. Und genau das ist es doch was euch angst macht! Jeder möchte sich sicher fühlen, baut sich seine Welt um sich auf, mit dingen die einem keine Angst machen und versucht alles so zu sortieren und darzustellen das es einen nicht “fremd” oder “falsch” erscheint.

Dinge, Personen oder einfach nur Momente die wir nicht kennen, die wir nicht einordnen können, machen uns angst, und daraus resultiert oft hass. Da Hass alles zerschlägt und vernichtet hofft ihr damit alles was euch angst macht was euch fremd erscheint zu vernichten.

Aber lasst euch gesagt sein, ihr werdet es nicht schaffen! Ich verrate euch etwas, was ihr eigentlich alle wisst. Es gibt sowas wie ein stricktes Hetero nicht, nicht einmal ein Homo… es ist alles so verworren und vermischt das ihr es mit eurem kleinen geistern garnicht wahrnehmen könnt. Ich bin mir sicher das ahnt ihr! Ihr versteckt euch hinter Kulturellen begebenheiten und Religiösen traditionen, beruft euch auf einen “G-tt” den ihr euch modelliert habt wie es euch passt. Aber lasst euch eines gesagt sein, ein Wesen das höher ist als wir, wird doch nichts erschaffen was so einfach und erkennbar ist für alle Lebewesen… es wird sicherlich niemanden “da oben” geben der Menschen vor dingen ausschliessen würde die nur weil sie nicht in ein schema passen.

In laufe der Welt in der wir hier leben, gab es viele Menschen die diese Welt lustiger bunter und lebenswerter gemacht haben. Und ja viele von ihnen waren Homos, und ja dinge die ihr täglich nutzt und ohne die es euch nicht möglich wäre eurer leben so einfach zu organisieren, wären wahrscheinlich nicht auf dem stand der Zeit wie sie es gerade sind, OHNE diese Menschen!

Ich kann nicht einmal sagen das ich enttäuscht bin das Ihr Schwule, Lesben, Transgender und allen anderen Lebewesen mit ihren Neigungen, die Ihr gerne kategorisieren wollt weil es euch Sicherheit bringt, keine Rechte aber Pflichten zugestehen wollt. Denn Ich habe im laufe meines doch recht kurzen Lebens feststellen müssen wie ignorant die Menschen um uns sind. Und wie wenig man sich auf alles verlassen kann.

Doch ich möchte euch sagen, wenn Ihr ein ungleichgewicht schafft in dieser Welt, kippt es irgendwann, und dann ist auch eure so schöne sicherheit dahin. Es gibt Menschen auf dieser Welt die werden für Ihre Rechte kämpfen und sie werden euch den letzten rest eurer Welt so zerütteln das ihr euch gewünscht hättet ihr hätte schon vorher eure Augen geöffnet und gesehen das es mehr da draussen gibt, als eine monotone langweilige Weltanschauung, und es genau die ist die uns weiter bringen wird.

Und all dennen die sich wahrscheinlich nie nie nie und nochmals nie versuchen wollen zu ändern, wünsche ich folgendes:

Ich wünsche euch das ihr Kinder bekommt, das eure Kinder stolze und kämpfende Homos werden! Die diese Welt so wie sie ist nicht einfach so hinnehmen, sie sich gegen diese Biedermänner in dieser Welt zu wehr setzten und euch dazu zwingen werden eure pseudo sichere welt zu verlassen und uns allen eine gleichheit schenken die wir uns auch verdient haben!